In der Kategorie Strasse/Trottoir/Platz gemeldet

14:14, 5. August 2017

Seit einiger Zeit werden dutzende von Bohrungen, mit etwa 30 cm in Durchmesser, im Strassenbelag gemacht, gekennzeichnet und meistens sehr schlecht mit Bitumen gedeckt. Entweder mit zu wenig Material gefüllt, so dass eine Vertiefung bleibt oder an der angegebene Stelle mit zu viel Material bedeckt. Beides ist für Velofahrer besonders unangenehm. Im konkreten Fall hat eine Ladeplataform das noch lose überstehende Material zum Teil weg geschoben, dass von den Autos dann herum geworfen wurde.

RSS feed of updates to this problem Erhalten Sie Aktualisierungen dieser Meldung.

Antwort

  • 09:23, 8. August 2017

    Zurzeit erfüllt dieser Bereich noch unsere Anforderungen, wir behalten jedoch die Entwicklung im Auge.

    Freundliche Grüsse
    Ihre Stadt Zürich