In der Kategorie Signalisation/Lichtsignal gemeldet

18:50, 8. Juli 2019

Widersinnige Ende-Tempo-30-Tafel

Die seit kurzem am Ende der Hönggerstrasse angebrachte Ende-Tempo-30-Tafel ist fehl am Platz. Etwa nach 30 Metern folgt auf der Wasserwerkstrasse richtigerweise wieder eine Tempo-30-Tafel, siehe Bild.

Dass zwischen diesen zwei Tafeln beim Überqueren der Kreuzung ganz kurz weiterhin Tempo 50 gefahren werden dürfte, wäre nicht nur widersinnig, sondern widerspricht den Verkehrsvorschriften, die der seinerzeitige Sicherheitsvorsteher im Januar 2017 angeordnet hat (und die nun endlich signalisiert wurden): "Auf den nachstehenden Strassenabschnitten wird die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h herabgesetzt: [...] Hönggerstrasse, vom Wipkingerplatz bis zur Dammstrasse [...] Wasserwerkstrasse, von der Dammstrasse bis zur Liegenschaft Nr. 89a (inkl.)".

RSS feed of updates to this problem Erhalten Sie Aktualisierungen dieser Meldung.

Antwort

  • 07:46, 9. Juli 2019

    Es handelt sich hier um einen bereits erkannten Fehler. Die Ende-Signalisation wird zeitnah abmontiert.

    Freundliche Grüsse

    Ihre Stadt Zürich