In der Kategorie Schädlinge gemeldet

11:32, 13. August 2019

Am 6.4.2019 haben wir in unserer Waschküche eine lebende Ratte entdeckt. Drei Tage zuvor wurden im Haus die Abwasserleitungen gespült und es waren während Stunden alle Türen sowie Gitter / Deckel auf Abläufen im Hause offen, was möglicherweise der Ratte den Zugang ermöglicht hat. Im kleinen Raum (Waschküche und Heizung) waren zahlreiche Rattenkot-Stücklein verteilt. Ein paar Stunden später war die Ratte tot in der neu aufgestellten Falle (Bild). Wir haben in Handschuhen den Kot sorgfältig zusammengewischt und die Ratte im Garten vergraben. Nun unsere Frage: Wären weitere Massnahmen , zB Reinigung, nötig gewesen?

RSS feed of updates to this problem Erhalten Sie Aktualisierungen dieser Meldung.

Antwort

  • 17:44, 13. August 2019

    Grüezi
    Sie haben alles richtig gemacht. Falls es staubig ist, sollte beim Aufwischen eine Staubmaske getragen werden.
    Freundliche Grüsse

    Ihre Stadt Zürich