In der Kategorie Signalisation/Lichtsignal gemeldet

14:25, 11. Februar 2020

Der auf der Gutstrasse (Einmüdung Sackzelg, stadteinwärts) aufgemalte Velostreifen endet direkt vor der Engstelle (Fussgängerinsel). Hat man die Engstelle erst mal überlebt, dann steht schon das nächste Hindernis an - die direkt nach dem Zebrastreifen parkierten Autos.

Https://bikeable.ch/entries/PtZmxGxShKmvbBytH

RSS feed of updates to this problem Erhalten Sie Aktualisierungen dieser Meldung.

Antwort

  • 13:40, 13. Februar 2020

    Die Problematik ist zutreffend und erkannt. Im geplanten Bauprojekt ist ein durchgehender Velostreifen vorgesehen. Bis dann braucht es gegenseitige Rücksichtnahme und Verständnis. Es sind bisher keine konkreten Probleme (z.B. Unfälle) dadurch entstanden.

    Freundliche Grüsse

    Ihre Stadt Zürich