In der Kategorie Allgemein gemeldet

17:41, 4. August 2020

Bei der Biberlinstrasse 4 ist ein Engniss wegen eines kleinen Stücks Privatland das ins Trottoir ragt. Dadurch ist das Trottoir sowieso schon zu eng. Dazu sind die Büsche nicht geschnitten, was das Problem noch massiv verschärft. Etwas weiter unten, wo die Strassenlampe mit den Verkehrsschildern ist, sind die Bäume auch ungepflegt. Ebenfalls gefährliches Engniss für Fussgänger und ausserdem sieht man die Verkehrsschilder nicht mehr richtig.

RSS feed of updates to this problem Erhalten Sie Aktualisierungen dieser Meldung.

Antwort

  • 12:52, 5. August 2020

    Vielen Dank für Ihre Meldung. Wir haben den verantwortlichen Kreischef informiert. Er wird Massnahmen prüfen und wenn nötig deren Umsetzung veranlassen.

    Freundliche Grüsse
    Ihre Stadt Zürich