In der Kategorie Strasse/Trottoir/Platz gemeldet

08:00, 10. Juni 2021

Photo of this report zoom

Redact

Photo of this report zoom

Redact

Gene möchte ich auf eine Gefahrenstelle hinweisen, auch wenn in der Vulkanstrasse gerade sehr viel gebaut wird. Auf Grund der Baustelle für den neuen Hochbau, direkt neben der Vulkanstrasse/Bändliweg wurde vor einiger Zeit (letztes Jahr Sommer ca.) ein Graben geöffnet und wieder verschlossen. Doch der provisorische Verschluss ist so schlecht erstellt worden, als das sich hier die Strasse nun absenkt und ein recht grosses "Loch" entstanden ist, welches den Verkehr sowohl für den MIV als auch für Velofahrende erheblich erschwert. Ein normales Durchfahren mit dem Auto ist hier nicht mehr möglich, man muss auf Null abbremsen, um zu verhindern das man sich den Unterboden seines Autos kaputt macht oder man muss komplett auf die Gegenfahrspur ausweichen. Heute Morgen ist zusätzlich aufgefallen, das nun auch der provisorische Belag schon aufbricht und die Situation sich zunehmend deutlich verschlechtert. Hier muss trotz örtliche Baustelle (Hochbau) zwingend eine Verkehrssicherüberfahrt erstellt werden, es besteht hier zunehmend ein erhöhtes Risiko für Unfälle (Velos/Autos etc.).

RSS feed of updates to this problem Erhalten Sie Aktualisierungen dieser Meldung.

Antwort

  • 14:40, 10. Juni 2021

    Es handelt sich um eine provisorische Reparatur. Sie wird demnächst instand gestellt.

    Freundliche Grüsse
    Ihre Stadt Zürich