© Stadt Zürich
You can move around with your keyboard
plus
minus
left
right
Drop pin on the map to start a new report
space
Press space again to adjust the location
space

In der Kategorie Grünflächen/Spielplätze gemeldet

10:27, 5. November 2021

Durch die intensiven Forstarbeiten in den letzten Monaten (zur Beseitigung der Sturmschäden vom August/September) ist die Veloroute durch den Wald zwischen Gfellergut und Ziegelhütte massiv beschädigt bzw aufgewühlt. Die vormals befestigte Sand/Kies-Oberfläche ist nun auf mehreren hundert Metern Länge bei geringster Feuchtigkeit eine Matschoberfläche. Da es ein vielbefahrener Weg für Velopendler ist, wäre eine baldige Reparatur sehr wünschenswert, denn so wie jetzt kommt man wie ein Schweinchen im Büro an. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, falls Sie sich des Thema's annehmen.

RSS feed of updates to this problem Erhalten Sie Aktualisierungen dieser Meldung.

Antwort

  • 10:34, 18. November 2021

    Besten Dank für die Mitteilung. Der Wald ist im Eigentum der Holzkorporation Schwamendingen. Wir haben die Meldung der weitergeleitet. Freundliche Grüsse Ihre Stadt Zürich